Highlight von KERSANO: die neue Serie MONTANA

Nagelneu bei uns im Programm: eine schicke Betonoptik-Serie aus dem Hause KERSANO!

Die Serie MONTANA zeichnet sich durch ein besonderes Relief und ein harmonisches Farbspiel aus. Die zahlreichen, unterschiedlichen Grafiken bieten originelle und vielfältige Verlegemöglicheiten. MONTANA ist ein glasiertes, durchgefärbtes, und rektifiziertes Feinsteinzeug (R10).

Insgesamt fünf unterschiedliche Farben in vier Formaten stehen zur Auswahl:

  • 30 x 60 cm
  • 60 x 60 cm
  • 60 x 120 cm
  • 90 x 90 cm

Zusätzlich gibt es viele Zubehör-Fliesen wie z.B. passende Mosaike oder Sockel im Programm. Schauen Sie sich diese interessante Kollektion gerne in unserer Ausstellung an!


Wenn es etwas ausgefallener sein darf: HYPER

Inspiriert von den Betonblöcken im Industriebau zeigt HYPER alle Zeichen des natürlichen Betonalterungsprozesses. Risse, Löcher und Flecken werden mit modernster Digitaltechnologie akkurat auf der Oberfläche reproduziert. Ausgefallene Dekore im Graffiti-Style ergänzen die umfangreiche Kollektion.

HYPER gibt es in drei Farben und zwei unterschiedlichen Oberflächen. Auch die Auswahl an Formaten ist enorm: von 30 / 60 cm bis hin zu Großformaten bis zu 160 x 320 cm haben Sie die Auswahl zwischen 8 unterschiedlichen Formaten.


RIVER: Natürliche Eleganz

Ein elegantes Design, das an die Natur erinnert, ohne Stein oder andere spezifische Materialien zu imitieren. Kleine Kieselsteine, die hier und da durch dünne Adern unterbrochen sind, bilden eine neue Oberfläche, die ideal für den Einsatz in den angesagtesten Räumen ist. Mit 2 verschiedenen Innenausführungen, 1 Oberfläche für Außenbereiche und 2 Dicken bietet die RIVER Kollektion eine breite Palette von Kombinationsmöglichkeiten.

Die Serie RIVER ist in 4 unterschiedlichen Farben lieferbar. Sie haben die Wahl zwischen 8 unterschiedlichen Formaten, bis hin zum Großformat 160 x 320 cm.


Details, die den Stil und die Eleganz ausmachen

So entsteht die Serie I COCCI, die den Reiz der alten Fußböden aus Steinfragmenten ohne Einbußen in einem widerstandsfähigen, zweckmäßigen Keramikmaterial einschließt. Wir sprechen vom Beginn des 20. Jahrhunderts, als man begann, Zement als Bindemittel in den Renovierungen zu verwenden, und Fragmente aus Marmor oder anderen wiederverwerteten Materialien in die Fußböden eingefügt wurden.

Das Unterscheidungsmerkmal ist der „Spaccato“ mit unterschiedlicher Teilchengröße, die jeweils von den verschiedenen eingefügten Stücken abhängt. Dank der „Kies“-Grafik im „Spaccato“, die auch auf dem Hintergrund aufgegriffen wird, handelt es sich um eine Kollektion, die in der Lage ist, auch modernere Räume sowohl im Wohn- als auch im Gewerbebereich zu verkleiden.

Die Serie ist in 4 unterschiedlichen Farben erhältlich. Als Formate stehen 30 / 60 cm, 60 x  60 cm, 60 x 120 cm und 90 x 90 cm zur Verfügung. Diese Serie bietet auch zahlreiche Dekor- und Formteile an.


Montpellier: historischer Charme

Die reizvolle Serie MONTPELLIER mit ihrer natürlichen Wirkung übernimmt die Idee eines alten, wiederverwendeten Steins, der die Zeit überdauert hat, um in der Gegenwart zu neuem Leben zu erwachen. Die Kollektion wird in 3 für eine größere Verlegevielfalt miteinander kombinierbaren Formaten und 4 warmen und kalten Farben angeboten, die für intensive abgetönte Effekte sorgen. Die Oberfläche ist unregelmäßig, beinahe, als hätte die ablaufende Zeit Spuren hinterlassen: Dieses Aussehen verleiht dem Feinsteinzeug mit Steinoptik Wärme und Charme und eignet sich gut für moderne, raffinierte Umgebungen.